Header

Startseite

4cast Document Solutions

bietet innovative und intelligente Konzepte zur Realisierung von web-basierten Lösungen für das Dokumenten- und Outputmanagement

VRSG St. Gallen setzt bei der Gemeindeverwaltung auf OCTP

Die Verwaltungsrechenzentrum AG in St. Gallen entscheidet sich bei der Verarbeitung der Steuer- und Abgabenentscheide für die OCTP Outpt Content Transformation Plattform. Mit OCTP werden die Word Dokumente der Gemeinden für die On Demand Abfrage und das kantonale Archiv aufbereitet.



Bad Soden, 29.9.2010 - Die Verwaltungsrechenzentrum AG zählt zu den führenden Informatik-Unternehmen für die Kantons-, Stadt- und Gemeindeverwaltungen in der Schweiz. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Planung und Umsetzung sowie dem professionellen Betrieb von IT-Lösungen für 170 Gemeinden des Kantons.

Zu den Dienstleistungen der VRSG gehört unter anderem auch die Erstellung, Verteilung und Archivierung der Gemeinde- und Steuerbescheide. Seit 2003 setzt die VRSG für die zentral auf dem Mainframe erstellten Bescheide den AFP2web Konverter ein, der die AFP Dokumente in das TIFF Archivformat umwandelt und mit einer umfassenden Indizierung für die On Demand Verwendung aufbereitet.

Für die Unterstützung weiterer Gemeinden, bei denen die Bescheide als Word Dokumente erstellt und dezentral versendet werden, entstand der Bedarf, diese Dokumente ebenfalls in den Archivservice aufzunehmen. Zur Umsetzung dieser Aufgabe werden die einzelnen Word Dokumente vorverarbeitet und zu einem Word-Spool, vergleichbar zu den AFP Dokumentstapeln, zusammengefasst sowie mit einer Indizierung versehen. Für die Übernahme in den Archivservice sind diese Indexdaten entsprechend dem bestehenden Verfahren um weitere Informationen zu ergänzen. Die zusätzlich benötigten Daten sind in externen Referenzdateien abgelegt und werden bei der Verarbeitung zugesteuert. 

Zur Realisierung der Aufgabenstellung entschied sich die VRSG für den Einsatz der OCTP Output Content Transformation Plattform. Über diese Software können beliebige proprietäre Dokumentformate als SOA Composed Service in die Verarbeitung eingebunden werden.

Im Rahmen der OCTP Architektur werden die Word-Dokumentspools über einen eigenen MS Office Service zunächst in TIFF Multipage Dateien umgesetzt. Im Anschluss an diese Umsetzung werden die Bescheide mit dem AFP2web Transformation Service in Single Page TIFF Dokumente aufgetrennt und mit den Word Indexdaten versehen. Im abschließenden Archive Service werden schließlich die externen Indexdaten zugesteuert. Die Ausgabe der Indexdaten und TIFF Dateien für die Übernahme in den VRSG Archivservice erfolgt in einer dynamischen und ARTS konformen Verzeichnisstruktur.

Durch den Einsatz modernster OCTP Informationstechnologie sichert sich die VRSG auch für die Zukunft eine starke Marktposition als führender kommunaler Dienstleister.








zurück